Mitarbeiter-befragung neu gedacht

„Die Kultur isst die Strategie zum Frühstück“

Kritisiert ist schnell - eine Lösung zu finden hingegen bedingt Mehraufwand. Für eine positive und lösungsorientierte Kultur ist es notwendig, dass die Teams selbstständig darüber reflektieren, wie sie ein Problem in Eigenregie lösen würden. Der Teambarometer ermächtigt die Teams dazu

8 bis 12 Kultur-spezifische Fragen

Eruieren Sie, wie gross das Commitment Ihrer Mitarbeitenden gegenüber der Kultur ist. Finden Sie heraus, wie die Mitarbeitenden die Kultur erleben und wo sie Verbesserungspotential ausmachen. Spielerisch auf dem Handy oder PC.

Automatisierte Analyse

Nach dem die Umfrage beendet ist, analysiert unser Algorithmus die Daten und generiert automatisch eine team-spezifische Präsentation der Ergebnisse. Mit dieser Besprechungs-Präsentation diskutiert jede/r Teamleiter/in die Ergebnisse transparent mit seinem Team.

Stufengerechte Problemlösung

Durch die Besprechung können die verschiedenen Themen stufengerecht angegangen und Massnahmen abgeleitet werden, die wirklich zählen. Die führt zu mehr Commitment der Mitarbeitenden, einem Anstieg des Engagement sowie höherer Bindung.

Lösungsorientiertes Denken und Handeln fördern

Viele Transformationsprogramme sind bereits gescheitert, weil der Verhaltensveränderung des Kollektivs zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Die Implementierung der Feedforward-Mentalität hat weitreichend positive Effekte auf Ihre Arbeits- und Kommunikationskultur. Es geht darum nicht zu kritisieren, was in der Vergangenheit falsch lief, sondern regelmässig Vorschläge zu diskutieren, wie man es in Zukunft besser machen kann. Durch die Diskussion im Team, können Themen stufengerecht gelöst und so das Management entlastet und die Mitarbeitenden engagiert werden.

Sinn und Wertschätzung

Die Arbeitswelt ist im Wandel: Der „War for Talent“ oder die Bedürfnisse von Millenials oder 65+ führen dazu, dass Arbeitgeber sich richtig positionieren müssen, um die Mitarbeitenden finden und halten zu können, die zu ihnen passen. Mit dem Teambarometer helfen wir dabei und generieren ein Gefühl und Daten für die Zufriedenheit und das Commitment der Mitarbeitenden.

Die Einfachheit besticht

Die Nutzung des Teambarometers macht Spass: Mit morderner Technologie, starken Designs und dem Fokus auf Nutzerfreundlichkeit, bieten wir ein Erlebenis, das Ihre Mitarbeitenden zum mitmachen anregt. Auf dem Tablet, dem Handy oder dem PC – Ihre Mitarbeiter können den Teambarometer von unterwegs oder am Arbeitsplatz nutzen.

Aufwand in Grenzen

Zeit ist ein rares Gut. Deshalb möchten wir für die Nutzer des Teambarometers möglichst wenig Aufwand generieren. Um den Teambarometer zu verstehen, braucht es keine Einführung und die Daten sind einfach und verständlich aufbereitet. So stellen wir sicher, dass dem Tool auch wirklich gearbeitet wird.

Kundenstimmen

Alma Mähr, Geschäftsführerin, förderraum

Wie in vielen sozialen Institutionen, sind die Mitarbeitenden des förderraums gut darin, sich einzubringen. Sei es mit neuen Ideen, mit Verbesserungsvorschlägen oder anderweitig. Damit wir die verschiedenen Themen erfassen und festhalten können, wollten wir einen strukturierten Prozess etablieren. Der intuitiv zu bedienende Teambarometer ist dafür eine sehr gut geeignete Lösung. Wir konnten in unseren Teams Themen evaluieren, diskutieren und entsprechende Massnahmen definieren. Der Feedforward-Ansatz unterstützte dabei unsere positive Fehlerkultur.

Andreas Rohrbrand, Leiter Business Development, Elektro Werke Holding AG

Wir haben ein Instrument gesucht, das ein Gefühl für die Zufriedenheit der Mitarbeiter ermöglicht. Es sollte mehr als eine eindimensionale Umfrage sein, möglichst wenig Aufwand generieren, frisch daherkommen und intuitive Auswertungsmöglichkeiten bieten. Mit dem Teambarometer wurden diese Bedürfnisse mehr als erfüllt.

Noch Fragen?

Wie funktioniert Teambarometer genau?

Wir integrieren den ganzen Prozess von der Befragung bis zur Massnahme im Onlinetool Teambarometer. Mit unserem Bottom-Up-Ansatz werden Teams befähigt, ihre Ergebnisse selbst zu besprechen und Massnahmen umzusetzen. Dies schafft eine Kultur des Vertrauens, erhöht das Mitarbeiter-Engagement und führt zu einer positiven Kommunikation. Die stufengerechte Problemlösung spart sowohl dem Management als auch den Mitarbeitenden Ressourcen und führt zu einer höheren Produktivität. Mit dem evidenzbasierten Ansatz Feedforward aus der Positiven Psychologie werden konkrete, zukunftsgerichtete Vorschläge angeregt. Ausserdem schafft der Teambarometer eine datenbasierte Grundlage, mit der die Organisation Unterschiede in Teams frühzeitig erkennen und Massnahmen einleiten kann.

Was ist Feedforward?

Vergangenes lässt sich nicht ändern, die Zukunft schon – darauf richtet sich unsere Aufmerksamkeit: Feedforward ist zukunftsgerichtetes Feedback. Statt zu kritisieren, was in der Vergangenheit schief lief, gibt man Tipps, wie man es in Zukunft besser machen kann. Damit wird eine Abwehrhaltung vermieden, die bei persönlicher Kritik an Vergangenem, das nicht mehr geändert werden kann, häufig ist.

Was bedeutet eine pulsartige Mitarbeiterbefragung?

Die Pulsartikeit referenziert zum einen darauf, dass die Umfragen im Gegensatz zu klassischen Mitarbeiterbefragungen mehrmals im Jahr durchgeführt werden und zum anderen wird damit darauf hingewiesen, dass der Puls der Belegschaft gemessen wird.

Wo werden die Daten gespeichert?

Die gesammelten Daten sind zu jeder Zeit sicher. Eines unserer wichtigsten Versprechen ist es, Ihre Daten während des gesamten Prozesses anonym und sicher zu halten. Wir speichern Ihre Daten ausschliesslich in der Schweiz. Unser Hosting Provider colodscale.ch AG ist ISO 27001 zertifiziert und erfüllt die FINMA Regulierung RS 08/7. Die Rechenzentren werden rund um die Uhr bewacht.

Wie garantiert ihr echte Anonymität?

Alle Datenschutz- und Anonymitätstandards der EU sind im Teambarometer implementiert.
Beispielsweise werden die Umfrageergebnisse erst dann angezeigt, wenn mindestens vier Benutzer die Mitarbeiterbefragung abgeschlossen haben. Dadurch kann sichergestellt werden, dass zu keiner Zeit eine Antwort auf einen bestimmten Benutzer rückgeschlossen werden kann.

Interessieren Sie sich für unser System?