Feedback vs. FeedForward

Moderne Personalführung und Organisationsentwicklung

Mitarbeiter:innen sind die Ressource Ihres Unternehmenserfolgs. Sie sind die treibende Kraft in Veränderungsprozessen, wenn involviert, positiv aktiviert und geführt. Die moderne Personalführung- und Organisationsentwicklung-Methode per Bottom-Up und FeedForward lösen klassische Methoden im Mitarbeiter Engagement zunehmend ab.

Internationale Unternehmen wie The New York Times, Tribune Co., Ernst & Young, Toyota, Yahoo oder IBM wechseln von der «Klassischen Personalführung» zur «Modernen Personalführung».  Die Antwort dafür liegt in den neuesten wissenschaftlichen Studien aus den Sozialwissenschaften. Die modernen Ansätze fördern sowohl das Engagement als auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter, was zu einem proaktiven Einbezug der Teams in Projekte und zu einer Offenheit und Bereitschaft gegenüber Veränderungsmassnahmen in der Belegschaft führt.

Experteninfo

Dr. phil. Marko Kovic
Organisationspsychologie & Verhaltensökonomie

Marko Kovic hat in Kommunikationswissenschaft promoviert und ist Autor, Dozent und Podcaster. Er interessiert sich für sozialpsychologische Dynamiken in der (zwischen-) menschlichen Kommunikation und Entscheidungsfindung.

Mehr zum Webinar

In diesem Webinar gehen wir gemeinsam mit Experte Dr. Marko Kovic folgenden Themen auf den Grund:

  • Wie der am Feedback angelehnt Ansatz “FeedForward” zu mehr Effektivität, lösungsorientiertem Mindset und positiver Kommunikation im Team führt
  • Wie der Ansatz Maßnahmen abgeleitet die direkt in die Verbesserung führen
  • Welchen Mehrwert diese moderne Methodik für Unternehmen und Mitarbeitende bei pulsartigem Einsatz generiert
  • Wieso dieser Ansatz die jüngeren Generationen so sehr anspricht?
  • Wie fördert sie Mitarbeiter zum vollen Potenzial und Effektivität und steigert so den Erfolg und die Attraktivität von Unternehmen
  • Das Potenzial einer BottomUp Lösung und wie das Top-Management und HR entlastet werden.
  • Wieso dieser Ansatz die jüngeren Generationen so sehr anspricht
  • Tipps für eine einfache Implementierung und das Nachweisen von Erfolgen
Wichtig für die Teilnahme

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten an die jeweils angegebene E-Mail-Adresse eine Anmeldebestätigung mit allen relevanten Daten für das Zoom-Webinar. Für die Teilnahme ist ein Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung und Ton (Lautsprecher), Kamera und Mikrofon notwendig.

Wir empfehlen die kostenlose Web-Option auszuwählen: zu dieser gelangt man automatisch beim Klick auf den Link in der Anmeldebestätigungsmail oder in den folgenden Erinnerungsmails. Je nach Endgerät ist der Download der Zoom-App jedoch notwendig.

Das Webinar ist kostenlos.

Melde dich gleich an!



    Gerne nehme ich an folgendem Webinar teil: